Abdichtungstechnik

Hierbei können wir Sie mit folgenden Leistungen unterstützen:

- Abdichtung nach DIN 18195 - Bauwerksabdichtung

- Abdichtung nach Flachdachrichtlinie

- Beurteilung und Optimierung von Bauteilkonstruktionen

- bauphysikalischer Bauteilkatalog

Thermische Bauphysik

Immer höheren Anforderungen an Gebäuden durch die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) und den Behaglichkeitsansprüchen der Nutzers machen eine Reduzierung derTransmissionsverluste und der solaren Einträge unerlässlich. Deshalb sind bei der Planung von Wohn- und Nichtwohngebäuden bei Neubauten und Sanierungen die Anforderungen an den winterlichen und sommerlichen Wärmeschutz, hygrischen Feuchteschutz und die Dichtheit der Gebäudehülle frühzeitig in der Planung zu berücksichtigen.

Hierbei können wir Sie mit folgenden Leistungen unterstützen:

- Nachweis des sommer- und winterlichen Wärmeschutzes gemäß EnEV 2014 und DIN 4108

- bauphysikalischer Bauteilkatalog

- Kondensatfeuchteschutz / Wasserdampfdiffussionsberechnung

- Wärmebrückenoptimierung 2D und 3D

- Ausstellung von Energieausweisen

- bauphysikalische Beurteilung und Optimierung von Detailkonstruktionen

 

Bauakustik

Der Schutz vor Lärm und Geräuschen aus fremden Bereichen wird heutzutage immer wichtiger. Denn zum einen werden die Anforderungen der Nutzer des Gebäudes immer höher zum anderen wird die gesundheitsschädigende Lärmbelastung immer größer. Ein ausreichender Schutz, der über den gesetzlichen Mindestanforderungen liegt, kann nur mit einer frühzeitigen Berücksichtigung in der Planung erfolgen.

Hierbei können wir Sie mit folgenden Leistungen unterstützen:

- Planung und Nachweis des Schallschutzes nach DIN 4109, Beiblatt 2, VDI 4100 oder nach individuellen Anforderungen für die Luft- und Trittschalldämmung von Wänden, Decken, Fenster und Türen.

- Beratung hinsichtlich der Bauteilaufbauten zum erreichen des geforderten Schallschutzes

- Schallschutz von haustechnischen Anlagen

- Schwingungs und Erschütterungsschutz

- Schallimmissionsschutz von Gewerbelärm gemäß TA-Lärm

- Schutz vor Außenlärm von Verkehr und Gewerbe

- bauphysikalischer Bauteilkatalog

 

Raumakustik

Die Raumakustik eines Raumes muss immer der Funktion des Raumes angepasst sein. Denn z.B.  für eine Sprachnutzung wird eine kürzere Nachhallzeit als bei einer Musiknutzung gefordert. Um die optimale Funktion des Raumes zu gewähren, ist eine Bewertung der raumakustischen Parameter unerlässlich.

Hierbei können wir Sie mit folgenden Leistungen unterstützen:

- Berechnung und Bewertung raumakustischer Parameter wie die Nachhallzeit, die Sprachverständlichkeit, das Klarheitsmaß, der Seitenschallgrad etc

- Beratung und Planung bei der Auswahl von Materialien der Raumoberflächen zur Nachhallzeitregulierung und gezielten Lenkung von Reflexionen

- Berechnung von raumakustischen Parametern mittels einer computergestützen dreidimensionalen Raumsimulation

Schallimmissionsschutz

Der Schutz vor Lärm und Geräuschen aus fremden Bereichen wird heutzutage immer wichtiger. Denn zum einen werden die Anforderungen der Nutzer immer höher zum anderen wird die gesundheitsschädigende Lärmbelastung immer größer. Ein ausreichender Schutz kann nur mit einer frühzeitigen Berücksichtigung in der Planung erfolgen.

Hierbei können wir Sie mit folgenden Leistungen unterstützen:

- Schallimmissionsprognosen (Industrie- und Gewerbebetriebe, Sportanlagen, Freizeitanlagen, Straßen- Schienen- und Wasserverkehr)

- Schalltechnische Gutachten für Bebauungspläne etc.

- Schallschutz von haustechnischen Anlage